Wissenswertes – Betongaragen

Beratung und Planung:

Unsere Fachleute helfen Ihnen von der Planung bis zum letzten Handgriff mit Rat und Tat.
Ihr persönlicher Ansprechpartner betreut Sie dabei von Anfang an.
Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Bauantrag achten müssen und finden die optimale
Lösung für Ihre individuellen Wünsche.
Während der gesamten Anlieferung und Aufstellung Ihrer Garage sind wir vor Ort, bis alles genau so ist, wie Sie es geplant haben.
Von der Planung bis zur Schlüsselübergabe sind Sie bei uns in guten Händen. Unser
Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung für Ihr Projekt zu finden.

    Garagen-Varianten:

  • Einzel-Garage

  • Doppel- oder Reihengarage (wahlweise mit oder ohne Mittelwand-Aussparung)

  • Großraumgarage (mit Groß-Sektionaltor)

  • Geräteraum-Anbaumodul

Einzel-Garage:

Der Klassiker für viele Einsatzmöglichkeiten:
  • Pkw, Motorrad, Fahrräder
  • Wohnmobil, Wohnwagen (Caravan), landwirtschaftl. Nutzfahrzeuge oder Kleinlaster
  • Werkstatt
  • Lagerraum
  • Bürozelle oder Raummodul (auch mit sanitären Einbauten)
  • Schalt-/ Übergabestation für Wasser, Gas und Strom
  • Pelletsbehälter / Hackschnitzelanlage

Doppel- oder Reihengarage:

Zwei oder mehr Einzelgaragen beliebig kombiniert:
  • nebeneinander, in Reihe (mit oder ohne Mittelwand-Aussparung möglich)
  • in Tiefe versetzt möglich
  • hintereinander
  • übereinander auf zwei Ebenen bei Hanglagen: somit Zufahrt unten und oben möglich
Doppel-Garage mit Zwischenwand-Aussparung und bauseitigem Giebeldach

Reihengarage / Hochgarage
Interessant für Caravan (Wohnmobil etc.), Transporter